ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN/NUTZUNGSBEDINGUNGEN

PROinVisio®-AKADEMIE für Ihren BusinessErfolg – SchulungsInstitut für Marketing & UnternehmensEntwicklung 

WORKSHOPS:

Als Teilnehmer erklären Sie, dass für Sie Folgendes zutrifft:

  • Die Anmeldung ist per eMail oder unter akademie.proinvisio.at möglich. Durch Ihre Auftragserteilung erklären Sie sich mit unseren Bedingungen laut AGB voll einverstanden, außer wir haben im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart.
  • Unsere Preise beinhalten unsere MarketingMap, sämtliche Seminarunterlagen, sowie ein Getränk & ein Kaffee.
  • Bei gleichzeitiger Buchung von mehreren Workshops kann ein Rabatt gewährt werden. Bitte um Ihre diesbezügliche schriftliche Anfrage.
  • TeilnehmerInnenzahl:
    Um die Effizienz von Veranstaltungen zu gewährleisten wird die TeilnehmerInnenzahl begrenzt. Je nach Thema können die Teilnehmergrößen zwischen mindestens sechs und maximal zwölf Personen variieren. Die genaue Teilnehmergrößen sehen Sie bei den jeweiligen KursInformationen. Die Anmeldungen werden nach dem Datum des Einlangens gereiht. Sichern Sie sich daher Ihren
    Veranstaltungsplatz durch frühzeitige Anmeldung.
  • Sie sind über 18 Jahre alt; andernfalls dürfen Sie nicht an den Workshops teilnehmen.
  • Sie werden keine unangemessenen, beleidigenden, rassistischen, aufhetzenden, sexistischen, pornografischen, falschen, irreführenden, fehlerhaften, rechtsverletzenden, diffamierenden oder verleumderischen Inhalte oder Informationen veröffentlichen.
  • Copyrights:
    Die von uns beigestellten Unterlagen sind und bleiben geistiges Eigentum von PROinVisio® – Marketing & Kommunikation – Inhaberin: DKKff. Katja Oeller-Babitsch und stehen ausschließlich unseren Teilnehmern/-innen für Ihren persönlichen Zweck als Anwender/-in des Gelernten zur Verfügung. Die darüber hinausgehende Verbreitung dieses Materials ist nicht gestattet bzw. an unsere vorherige schriftliche Zustimmung gebunden.
    Sie werden die Unternehmensinhalte, die Dienste oder Kurse sowie übermittelte Inhalte nicht kopieren, ändern, zurückentwickeln (Reverse Engineering), vervielfältigen, verteilen, öffentlich anzeigen, öffentlich aufführen, der Öffentlichkeit mitteilen, abgeleitete Werke davon erstellen, verunstalten, verschleiern, beschädigen, hacken, beeinträchtigen oder anderweitig nutzen oder verwerten, soweit dies nicht durch die vorliegenden Bedingungen bzw. durch die zuständigen Kurs-Dozenten gestattet wird.
  • Storno:
    Wenn Sie ein Seminar absagen müssen, informieren Sie uns bitte umgehend und schriftlich.
    > Bis 5 Wochen vor Seminarbeginn stornieren wir Ihre Anmeldung kostenfrei,
    > Bis 3 Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir 50 Prozent, bei kurzfristiger Absage müssen wir Ihnen die vollen Seminargebühren berechnen.
    > Bei Buchung eines anderen Seminars innerhalb von sechs Monaten rechnen wir Ihnen 50 Prozent der Stornierungsgebühr an.
  • Zahlungsbedingungen:
    Unsere Rechnungen sind bei Rechnungslegung ohne Abzug zahlbar.
    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Seminargebühr spätestens vier Wochen vor Seminartermin überwiesen wird.
  • Sie werden gegenüber den Kurs-Dozenten keine persönlichen Informationen offenlegen oder andernfalls die Verantwortung für die Kontrolle darüber übernehmen, wie Ihre persönliche Informationen offengelegt oder verwendet werden, unter anderem angemessene Maßnahmen zum Schutz dieser Informationen ergreifen.
  • Sie werden keine persönlichen Informationen von einem Kurs-Dozenten oder anderen Teilnehmern erfragen.